Prof.in Dr.in Martina Zemp

Leiterin des Arbeitsbereichs Klinische Psychologie des Kindes- und Jugendalters

Tel.: 01-4277-47283

martina.zemp@univie.ac.at 

 

Institut für Klinische und Gesundheitspsychologie

Wächtergasse 1/Top 504, Raum D14

1010 Wien

  

Sprechstunde: n.V.

 Forschungsschwerpunkte

  • Familiäre Konflikte und ihre Bedeutung für die Entstehung und Aufrechterhaltung von psychischen Störungen im Kindes- und Jugendalter (insb. Aufmerksamkeitsstörungen, ADHS)
  • Familiäre Risiko- und Schutzfaktoren in der Kindesentwicklung
  • Treatment-Forschung und Wirkmechanismen von familienorientierten Präventionsprogrammen

 Lebenslauf

2005-2010 Studium der Psychologie, Psychopathologie des Kindes- und Jugendalters und Pädagogik, Universität Zürich
2013 Forschungsaufenthalt, Prof. E.M. Cummings, Full Professor of Psychology, Department of Psychology, University of Notre Dame, Indiana (US)
2013-2018 Weiterbildung in Systemischer Psychotherapie mit kognitiv-verhaltenstherapeutischem Schwerpunkt, Institut für Angewandte Psychologie, Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW (Eidgenössischer Weiterbildungstitel Psychotherapie)
2014 Promotion im Fach Psychologie an der Universität Zürich
2014-2016 Oberassistentin am Lehrstuhl für Klinische Psychologie Kinder/Jugendliche & Paare/Familien (Prof. Dr. Guy Bodenmann) an der Universität Zürich
2015 Forschungsaufenthalt Prof. E.M. Cummings, Full Professor of Psychology, Department of Psychology, University of Notre Dame, Indiana (US)
2015 Forschungsaufenthalt Prof. P.T. Davies, Full Professor of Psychology, Department of Clinical and Social Sciences, University of Rochester, New York (US)
2016-2019 Juniorprofessur für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie an der Universität Mannheim
seit 2018 Sprecherin der DGPs Interessensgruppe Klinische Kinder- und Jugendpsychologie und Psychotherapie (IG KJPT)
seit 02/2019 Professur für Klinische Psychologie des Kindes- und Jugendalters am Institut für Klinische und Gesundheitspsychologie der Universität Wien
seit 03/2019 Mitglied des wissenschaftlichen Beratungsgremiums der Forschungs-, Lehr- und Praxisambulanz, Universität Wien
2018-2022 Sprecherin der Interessengruppe Klinische Kinder- und Jugendpsychologie und Psychotherapie der DGPs Fachgruppe Klinische Psychologie und Psychotherapie
2020-2022 stellvertretende Vorständin am Institut für Klinische und Gesundheitspsychologie, Fakultät für Psychologie, Universität Wien

 Publikationsverzeichnis

 Vortragsverzeichnis

Zeige Ergebnisse 1 - 15 von 42

Kinder sind Seismografen – Wechselwirkungen zwischen der elterlichen Partnerschaft und dem kindlichen Befinden

Martina Zemp
Gästekolloquium des Psychologischen Instituts der Universität Zürich
Vortragsreihe, Kolloquium, Vortrag
9.11.2022 - 9.11.2022

Love Makes a Family, Law Shapes a Family: Legal Vulnerability as a Systemic Stressor for Same-Gender Parent Families

Magdalena Siegel , Constanze Assenmacher , Nathalie Meuwly , Martina Zemp
9th Conference of the International Academy of Family Psychology
Konferenz, Vortrag
12.10.2022 - 12.10.2022

Longitudinal Psychological Family Studies in Austria: A Scoping Review

Amos-Silvio Erik Friedrich , Laura Katharina Freischlager , Magdalena Siegel , Martina Zemp
9th Conference of the International Academy of Family Psychology
Konferenz, Posterpräsentation
10.10.2022 - 10.10.2022

Reliable Erfassung der Beziehungszufriedenheit: Eine tri-nationale online Studie zur Validierung einer deutschen Übersetzung des Couples Satisfaction Index (German CSI)

Melanie Fischer , Andrea Janina Mayer , Nicolas Georg Hoberg , Christian Kubb , Rahel Lea Van Eickels , Martina Zemp , Heather Foran , Anne Milek , Beate Ditzen
52. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie (DGPs)
Konferenz, Vortrag
10.9.2022 - 15.9.2022

Better together - Moderiert dyadisches Coping den Zusammenhang zwischen Erziehungsstress und Partnerschaftsqualität bei Eltern von Kindern mit ADHS?

Jessica Schirl , Elisabeth Ruth , Martina Zemp
14. Tagung der Österreichischen Gesellschaft für Psychologie
Konferenz, Posterpräsentation
6.9.2022 - 6.9.2022

Die Konzeptualisierung von rechtlicher Vulnerabilität in Familien mit gleichgeschlechtlichen Eltern: Ein mixed methods Systematic Review

Magdalena Siegel , Constanze Assenmacher , Nathalie Meuwly , Martina Zemp
14. Tagung der Österreichischen Gesellschaft für Psychologie
Konferenz, Vortrag
6.9.2022 - 6.9.2022

Kurzzeiteffekte von Clownbesuchen in der Kinder- und Jugendpsychiatrie – Pilotstudie zu Stress und Stimmung von Patient:innen und Behandlungspersonal

Amos-Silvio Erik Friedrich , Lorena Holzmeier , Simone Seebacher , Maggie Rössler , Urs Markus Nater , Martina Zemp
14. Tagung der Österreichischen Gesellschaft für Psychologie
Konferenz, Vortrag
6.9.2022 - 6.9.2022

Spare me your compliments! The Role of Fear of Positive Evaluation and Emotion Regulation in Adolescentsˈ Social Anxiety

Achilleas Tsarpalis-Fragkoulidis , Rahel Lea Van Eickels , Martina Zemp
14. Tagung der Österreichischen Gesellschaft für Psychologie
Konferenz, Posterpräsentation
6.9.2022 - 6.9.2022

Warum es einem nur so gut geht wie den anderen in der Familie – Wechselwirkungen zwischen der elterlichen Partnerschaft und dem kindlichen Befinden

Martina Zemp
14. Tagung der Österreichischen Gesellschaft für Psychologie (ÖGP)
Konferenz, Vortrag
6.9.2022 - 6.9.2022

Schamneigung und expressive Emotionsunterdrückung vermitteln zwischen Familienzusammenhalt und psychischer Gesundheit von Jugendlichen

Rahel Lea Van Eickels , Achilleas Tsarpalis-Fragkoulidis , Martina Zemp
14. Tagung der Österreichischen Gesellschaft für Psychologie (ÖGP)
Konferenz, Vortrag
4.9.2022 - 7.9.2022

Familiäre Hintergründe von Lernproblemen bei Kindern und Jugendlichen

Martina Zemp
Vortrag
26.8.2022 - 27.8.2022

Clownbesuche in der Kinder- und Jugendpsychiatrie – Pilotstudie zu den Kurzzeiteffekten auf Stress und Stimmung bei Kindern und Jugendlichen im stationären Setting

Amos-Silvio Erik Friedrich , Lorena Holzmeier , Simone Seebacher , Maggie Rössler , Urs Markus Nater , Martina Zemp
1. Deutscher Psychotherapiekongress
Konferenz, Posterpräsentation
10.6.2022 - 10.6.2022

Der Einfluss von Stress und Coping auf die Partnerschaftsqualität von Eltern von Kindern mit ADHS

Jessica Schirl , Elisabeth Ruth , Martina Zemp
1. Deutscher Psychotherapiekongress
Konferenz, Posterpräsentation
8.6.2022 - 8.6.2022

Please don't compliment me! The role of fear of positive evaluation and emotion regulation in adolescents' social anxiety

Achilleas Tsarpalis-Fragkoulidis , Martina Zemp
1. Deutscher Psychotherapiekongress
Konferenz, Posterpräsentation
8.6.2022 - 8.6.2022

Supporting sexual and gender-diverse populations during COVID-19: Evidence from a community-led, pan-European study and implications for clinical practice

Magdalena Siegel , Christiana Nöstlinger , Jakob Pietschnig , Silvia Casalino , Ilaria Todde , Takuya Yanagida , Nathalie Meuwly , Ashley K. Randall , Martina Zemp
1. Deutscher Psychotherapiekongress
Konferenz, Posterpräsentation
8.6.2022 - 8.6.2022

Zeige Ergebnisse 1 - 15 von 42