Prof.in Dr.in Martina Zemp

Leiterin des Arbeitsbereichs Klinische Psychologie des Kindes- und Jugendalters

Tel.: 01-4277-47283

martina.zemp@univie.ac.at 

 

Institut für Klinische und Gesundheitspsychologie

Wächtergasse 1/Top 504, Raum D14

1010 Wien

  

Sprechstunde: n.V.

 Forschungsschwerpunkte

  • Familiäre Konflikte und ihre Bedeutung für die Entstehung und Aufrechterhaltung von psychischen Störungen im Kindes- und Jugendalter (insb. Aufmerksamkeitsstörungen, ADHS)
  • Familiäre Risiko- und Schutzfaktoren in der Kindesentwicklung
  • Neue Medien, familiäre Interaktionen und kindliche Störungen
  • Treatment-Forschung und Wirkmechanismen von familienorientierten Präventionsprogrammen

 Lebenslauf

2005-2010 Studium der Klinischen Psychologie, Psychopathologie des Kindes- und Jugendalters und Pädagogik, Universität Zürich
2013 Forschungsaufenthalt, Prof. E.M. Cummings, Full Professor of Psychology, Department of Psychology, University of Notre Dame, Indiana (US)
2013-2018 Weiterbildung in Systemischer Psychotherapie mit kognitiv-verhaltenstherapeutischem Schwerpunkt, Institut für Angewandte Psychologie, Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW (Eidgenössischer Weiterbildungstitel Psychotherapie)
2014 Promotion im Fach Psychologie an der Universität Zürich
2014-2016 Oberassistentin am Lehrstuhl für Klinische Psychologie Kinder/Jugendliche & Paare/Familien (Prof. Dr. Guy Bodenmann) an der Universität Zürich
2015 Forschungsaufenthalt Prof. E.M. Cummings, Full Professor of Psychology, Department of Psychology, University of Notre Dame, Indiana (US)
2015 Forschungsaufenthalt Prof. P.t. Davies, Full Professor of Psychology, Department of Clinical and Social Sciences, University of Rochester, New York (US)
2016-2019 Juniorprofessur für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie an der Universität Mannheim
seit 2018 Sprecherin der DGPs Interessensgruppe Klinische Kinder- und Jugendpsychologie und Psychotherapie (IG KJPT)
seit 02/2019 Professur für Klinische Psychologie des Kindes- und Jugendalters am Institut für Klinische und Gesundheitspsychologie der Universität Wien
seit 03/2019 Mitglied des wissenschaftlichen Beratungsgremiums der Forschungs-, Lehr- und Praxisambulanz, Universität Wien
seit 01/2020 Stellvertretende Vorständin des Instituts für Klinische und Gesundheitspsychologie, Fakultät für Psychologie, Universität Wien

 CV zum Download

 Publikationsverzeichnis

Siegel, M., Nöstlinger, C., Dürrauer, F., Kirchner, S., Niederkrotenthaler, T., & Zemp, M. (2022). Psychische Gesundheit von LGBT*-Jugendlichen in Österreich: Scoping Review und Forschungsagenda auf Basis internationaler Evidenz. Manuskript zur Veröffentlichung eingereicht. doi.org/10.31234/osf.io/2dkus


 Vortragsverzeichnis

Zeige Ergebnisse 1 - 15 von 31

Clownbesuche in der Kinder- und Jugendpsychiatrie – Pilotstudie zu den Kurzzeiteffekten auf Stress und Stimmung bei Kindern und Jugendlichen im stationären Setting

Amos-Silvio Erik Friedrich , Lorena Holzmeier , Simone Seebacher , Maggie Rössler , Urs Markus Nater , Martina Zemp
1. Deutscher Psychotherapiekongress
Konferenz, Posterpräsentation
10.6.2022 - 10.6.2022

Der Einfluss von Stress und Coping auf die Partnerschaftsqualität von Eltern von Kindern mit ADHS

Jessica Schirl , Elisabeth Ruth , Martina Zemp
1. Deutscher Psychotherapiekongress 2022
Konferenz, Posterpräsentation
8.6.2022 - 8.6.2022

Please don't compliment me! The role of fear of positive evaluation and emotion regulation in adolescents' social anxiety

Achilleas Tsarpalis-Fragkoulidis , Martina Zemp
1. Deutscher Psychotherapiekongress
Konferenz, Posterpräsentation
8.6.2022 - 8.6.2022

Supporting sexual and gender-diverse populations during COVID-19: Evidence from a community-led, pan-European study and implications for clinical practice

Magdalena Siegel , Christiana Nöstlinger , Jakob Pietschnig , Silvia Casalino , Ilaria Todde , Takuya Yanagida , Nathalie Meuwly , Ashley K. Randall , Martina Zemp
1. Deutscher Psychotherapiekongress
Konferenz, Posterpräsentation
8.6.2022 - 8.6.2022

Die Eltern-Kind-Beziehung und kindliche Scham- und Schuldgefühle: Ein systematisches Review und eine Meta-Analyse

Rahel Lea Van Eickels , Sarah Kühböck , Magdalena Siegel , Martina Zemp
1. Deutscher Psychotherapiekongress
Konferenz, Posterpräsentation
6.6.2022 - 10.6.2022

Familie und Bindung im Smartphone-Zeitalter: Was die Kinderwelt zusammenhält

Martina Zemp
Fachtagung der Gesellschaft für entwicklungspsychologische Sprachtherapie (GSEST)
Konferenz, Vortrag
12.3.2022 - 12.3.2022

Wie geht es unseren Kindern in der Pandemie?

Martina Zemp
Vorlesungsreihe „CAREseiten zeigen“ der UniKid UniCare Austria<br/>
Vortragsreihe, Kolloquium, Vortrag
17.2.2022 - 17.2.2022

Monday I laugh - A pilot study on the effect of clown visits on stress and mood in pediatric psychiatry

Lorena Holzmeier , Amos-Silvio Erik Friedrich , Simone Seebacher , Maggie Rössler , Urs Markus Nater , Martina Zemp
COBENE PhD academy 2022 Vienna
Konferenz, Posterpräsentation
3.2.2022 - 3.2.2022

Familiäre Resilienz: Was hält die Kinderwelt zusammen?

Martina Zemp
Fortbildungsreihe „Eltern- und Familienarbeit“ der Österreichischen Gesellschaft für Klinische Psychologie des Kindes- und Jugendalters (ÖGKP-KJ)
Vortragsreihe, Kolloquium, Vortrag
17.1.2022 - 17.1.2022

Machen neue Medien aggressiv?

Martina Zemp
Fachtagung des Lehrstuhls Klinische Psychologie Kinder/Jugendliche &amp; Paare/Familien der Universität Zürich
Konferenz, Vortrag
27.8.2021 - 27.8.2021

Familiäre Risikofaktoren für kindliches Lernen

Martina Zemp
Vortrag
19.8.2021 - 20.8.2021

Bindung und außerfamiliäre Betreuung von Kleinkindern

Martina Zemp
Abendkolloquium der Fachsektionen Klinische Psychologie und Kinder-, Jugend- und Familienpsychologie des Berufsverbands Österreichischer Psychologinnen und Psychologen (BÖP)
Vortragsreihe, Kolloquium, Vortrag
2.6.2021 - 2.6.2021

ADHS über die Lebensspanne: Familie, Schule und Intervention

Martina Zemp , Hanna Christiansen
ADHS über die Lebensspanne: Familie, Schule und Intervention
Vortragsreihe, Kolloquium, Organisation von ...
12.5.2021 - 15.5.2021

Bindung und außerfamiliäre Betreuung von Kleinkindern

Martina Zemp
Abendkolloquium der Fachsektionen Klinische Psychologie und Kinder-, Jugend- und Familienpsychologie des Berufsverbands Österreichischer Psychologinnen und Psychologen (BÖP)
Vortragsreihe, Kolloquium, Vortrag
27.4.2021 - 27.4.2021

Neue Medien und soziale Entwicklung von Kindern und Jugendlichen

Martina Zemp
Donau-Universität Krems: Universitätslehrgang Neurokognition und soziale Kompetenz
Vortragsreihe, Kolloquium, Vortrag
23.3.2021 - 23.3.2021

Zeige Ergebnisse 1 - 15 von 31